MdB Uli Grötsch: Erneut gute Nachrichten für den Wahlkreis – Bund fördert Breitbandausbau in Kemnath mit 1,6 Millionen Euro

Portrait Uli Grötsch
© Susie Knoll

05. März 2021

Wieder gute Nachrichten aus Berlin für den Wahlkreis Weiden: Die Stadt Kemnath erhält eine Förderung des Bundes für den Breitbandausbau in bisher unterversorgten Gebieten. Von den Gesamtinvestitionen in Höhe von 3,23 Millionen Euro, für die die Stadt eine Förderung beantragt hat, übernimmt der Bund die Hälfte der Kosten – insgesamt rund 1,62 Millionen Euro.

Dazu kommentiert MdB Uli Grötsch:

„Herzlichen Glückwunsch an die Stadt Kemnath zum Erhalt dieser wichtigen Förderung! Schnelles Internet ist eine der wichtigsten Zukunftsfragen für den ländlichen Raum. Diese Entwicklung ist in Bayern viel zu lange verschlafen worden. Gut, dass mit der Förderung des Bundes bisher unterversorgte Gebiete erschlossen werden können. Ich hoffe auf weitere Förderzusagen für die nordoberpfälzer Kommunen!“

Teilen